Geöffnet: Sa., So. u. Feiertag von 10–18 Uhr (Mo.–Fr. geschlossen)

Martinigansl: Samstag & Sonntag, 30.10 u. 1.11, 7. u. 8.11, 14. u. 15.11

Garten in Stübing
© TV OberGraz/Tom Lamm
Sensenwerk Deutschfeistritz
© TV OberGraz/Mias PhotoArt
Wandern auf der Gleinalm
© TV OberGraz/Mias PhotoArt
Lurgrotte in Peggau
© TV OberGraz/Tom Lamm
Wandern auf die Mühlbacher Hütte
© TV OberGraz/Mias PhotoArt
Besuch im Stift Rein
© TV OberGraz/Mias PhotoArt
Voriger
Nächster

Nahe Ausflugsziele

Direkt vor der Haustüre der Stiftstaverne warten Spazier- und Wanderwege bis hinauf auf den Pleschkogel, sogar ein Barfußwanderweg ist nur wenige hundert Meter entfernt. Nicht nur das Stift Rein, auch die Wallfahrtskirche Maria Straßengel und das Gratweiner Ortszentrum mit seinen mehrere hundert Jahre alten Bürgerhäusern und der Pfarrkirche St. Rupert (Römersteine im Pfarrhof) lohnen sich als Ausflugsziele.

Region OberGraz

Die Tourismusregion OberGraz, in der wir liegen, umfasst auch die Gemeinden Gratkorn, Deutschfeistritz, Peggau und Übelbach. Die Highlights sind hier Wanderungen bis auf die Gleinalm oder rund um die Vier-Tausender von Graz Umgebung, das Freilichtmuseum Stübing und die Lurgrotte Peggau oder das Sensenwerk Deutschfeistritz.

Graz

Landeshauptstadt, Weltkulturerbe, Designstadt, Universitätsstadt, Genusshauptstadt: Die Beinamen von Graz sind so vielfältig wie die Stadt selbst – von der Stiftstaverne aus mit dem Auto in rund 20 Minuten erreichbar!

Anmeldung zur Stiftsführung

Stift Rein freut sich über eine Terminvereinbarung für Gruppen ab 15 Personen:
gruppe@stift-rein.at

Tägliche Führungen ohne Anmeldung sind von Ostern bis Neujahr jeweils um 10:30 und 13:30 Uhr.
Nähere Informationen auf der Homepage:

Stiftstaverne Rein
Rein 4, 8103 Gratwein-Straßengel

Mo. u. Di. 10–15 Uhr
Mi., Do., Fr. u. Sa. 10–20 Uhr
Sonn- u. Feiertage 09–18 Uhr

Reservierungen:
Tel. 0677 618 105 18
stiftstaverne@stift-rein.at

© 2020 Stiftstaverne Rein – Markus Schaffer

Wild­gerichte